Schifahren in Zell am See - Kaprun

Wunderschöne Carvinghänge, fantastische Gletscherabfahrten, grandiose Freeriderouten, kinderleichte Übungshänge,... Mit dem breiten Angebot gilt Zell am See - Kaprun als eine der schönsten und vielseitigsten Schigebiete in ganz Österreich.

Die drei Schigebiete Kitzsteinhorn, Maiskogel und Schmittenhöhe verfügen über 62 Pisten mit insgesamt 138 Kilometern.

Modernste Beschneiungsanlagen garantieren absolute Schneesicherheit.

Für den kulinarischen Gipfelgenuss sorgen urige Hütten und moderne Bergrestaurants direkt an den Pisten.

 

 

*****

 

Weitere Winteraktivitäten

 

Schitourengehen liegt voll im Trend: Abseits der Piste geht es durch unberührte Winterlandschaften, über verschneite Hänge und bis hinauf in die Gipfelregionen. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Schitourengeher finden in der Region Zell am See -  Kaprun wunderschöne Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade vor.

 

Langlaufen kann man in unserer Region auf über 30 km bestens gespurter Loipen, so etwa die Gletscherloipe auf dem Kitzsteinhorn, die Höhenloipe auf der Schmittenhöhe und  die Loipen im Kapruner Moos mit herrlichem Blick auf die Burg Kaprun. Flutlichtloipen gibt es sowohl in Kaprun als auch in Zell am See.

 

Wanderer oder Schneeschuhgeher genießen die winterliche Natur in unserer Region. Rund 40 km geräumte Wege führen durch die Berglandschaft.

 

Weitere Möglichkeiten: Pferdeschlittenfahrten, Wildtierfütterungen, Rodeln, Eislaufen, und vieles mehr! 

 

 

 

*****

 

Weitere Impressionen: